Skip to content

Unsere Angebote

Unterstützung der Seniorenarbeit in Berlin-Neukölln (Teilhabe am Arbeitsmarkt nach SGB II §16i)

Die Teilnehmer/ innen helfen und unterstützen bei den verschiedenen Freizeitangeboten in den Seniorenfreizeitstätten. Hierzu gehört u.a. das Vorlesen, Basteln, Spiel- und Bewegungsangebote, das Kochen für die Senioren, begleitende Betreuung bei EDV-Kursen.

Ebenso soll die Organisation und Durchführung von zielgruppenspezifischen Veranstaltungen in den Freizeitstätten unterstützt werden. Hierzu gehören Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und andere Festivitäten.

Ebenso gehören in zwei Freizeitstätten kleinere begleitende organisatorische Arbeiten wie Gartenpflege und allgemeine Aufräumarbeiten zu dem Tätigkeitsfeld.


Laufzeit: 02.06.2019 - 31.12.2024
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich zwischen 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
(6 Std. flexibler Schichtdienst)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Orte: Seniorenfreizeitstätte „Bruno Taut“

Fritz-Reuter-Allee 50, 12359 Berlin

 

Behindertenfreizeitstätte „Alt Buckow 16“

Alt Buckow 16, 12349 Berlin

 

Seniorenfreizeitstätte „Alt-Buckow 18“

Alt Buckow 18, 12349 Berlin

 

Seniorenfreizeitstätte „Gemeinschaftshaus Gropiusstadt“

Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin

 

Seniorenfreizeitstätte „Im Haus Harz“

Neuköllner Str. 336, 12357 Berlin

 

(nach Absprache)

Ansprechpartner: Frau Kies
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: 030 - 80 90 34 73
Förderung:

Unterstützung des Nachbarschafttreffpunkts Warthe-Mahl im Schillerkiez (SGB II §16i)

Im Rahmen der der Beschäftigungsmöglichkeit über SGB II §16i (gemeinnützig) möchte Ihnen die Projektagentur zugewiesenen erwerbsfähigen Leistungsberechtigten die Möglichkeit einer längerfristigen sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit im Nachbarschaftstreffpunkt „Warthe-Mahl“ im Quartiersgebiet Schillerpromenade anbieten.
Das Warthe-Mahl ist seit vielen Jahren aktiv in der Arbeit mit Kindern. Es wird gebacken und gekocht und wichtige Kenntnisse rund um das Thema Lebensmittel und gesunde Ernährung wird Ihnen vermittelt.
Gruppen aus Kitas, Kinderläden und Schulen kommen regelmäßig ins Warthe-Mahl und nutzen dieses Angebot.
Das Hauptziel für Sie ist der Abbau von Vermittlungshemmnissen, eine vorsichtige Heranführung an den ersten Arbeitsmarkt und die Vermittlung von Sozialkompetenzen.

Maßnahmenummer: 922/2070/19
Laufzeit: 02.05.2019 - 01.05.2020
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich zwischen 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr
(6 Std. Arbeitszeit)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Orte:

 

 

 

Fahrrad- und Holzwerkstatt

Lahnstr. 70, 12055 Berlin

Projektagentur

Lahnstr. 17, 12055 Berlin

Ansprechpartner: Anja Kies
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: 030 - 80 90 34 73
Förderung:

Tagesstrukturierung für Teilnehmer mit Schwerbeschädigtenstatus und Fallmanagementkunden (AGH-MAE)

1. Bereich Holzwerkstatt:
Dort werden Arbeiten mit Holz und dem dazugehörigen Werkzeug zur Reparatur und Wiederaufarbeitung von Holzelementen angeboten. Hierbei kann es um einfache Reparaturen im Haushalt an Holzgegenständen gehen (Möbel, Bilderrahmen, Holzspielzeug aus Kitas und Schulen) oder auch nur einen verstopften Abfluss.
2. Bereich Fahrradwerkstatt:
Ihnen werden einfache Kenntnisse zur Verkehrssicherheit und Reparatur von Fahrrädern zur Selbsthilfe vermittelt. Sie werden darin angeleitet, wie sie kleinere Reparaturen (z.B. Schlauch flicken, Lichtanlage reparieren, Bremsen nachziehen) an ihren eigenen Fahrrädern vornehmen können. Gespendete bzw. defekte Räder werden recycelt und /oder repariert und gemeinnützigen Einrichtungen (z.B. Jugendverkehrsschule, Flüchtlingseinrichtungen, Kitas und Schulen) zur Verfügung gestellt.
3. Bereich Nähwerkstatt:
Sie können einfache Tätigkeiten im Handarbeitsbereich erlernen oder ihr Wissen vertiefen. Hier kann gestrickt, gehäkelt oder mit den vorhandenen Nähmaschinen genäht werden. Ebenso gibt es die Möglichkeit kleinere Bastelarbeiten anzufertigen. Für Kitas können z.B. Kostüme angefertigt werden.

Maßnahmenummer: 922/2070/19
Laufzeit: 02.05.2019 - 01.05.2020
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich zwischen 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr
(6 Std. Arbeitszeit)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Orte:

 

 

 

Fahrrad- und Holzwerkstatt

Lahnstr. 70, 12055 Berlin

Projektagentur

Lahnstr. 17, 12055 Berlin

Ansprechpartner: Anja Kies
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: 030 - 80 90 34 73
Förderung:

Unterstützung bei der Betreuung von Senioren (AGH-MAE)

Im Rahmen der AGH-Maßnahme betreuen Sie Senioren und deren Freizeitgestaltung. Hierzu gehört Vorlesen, Handarbeiten, Basteln, Spielen, gemeinsame Gartenarbeit, gemeinsames Kochen und die Alltagsgestaltung. Unterstützen bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen in den Senioreneinrichtungen.


Maßnahmenummer: 922/2069/19
Laufzeit: 02.05.2019 - 01.05.2020
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich zwischen 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
(6 Std. flexibler Schichtdienst)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Orte: Seniorenfreizeitstätte „Bruno Taut“

Fritz-Reuter-Allee 50, 12359 Berlin

Behindertenfreizeitstätte „Alt Buckow 16“

Alt Buckow 16, 12349 Berlin

Seniorenfreizeitstätte „Alt-Buckow 18“

Alt Buckow 18, 12349 Berlin

Seniorenfreizeitstätte „Gemeinschaftshaus Gropiusstadt“

Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin

Seniorenfreizeitstätte „Im Haus Harz“

Neuköllner Str. 336, 12357 Berlin

(nach Absprache)
Ansprechpartner: Frau Kies
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: 030 - 80 90 34 73
Förderung:

Unterstützung des Quartiersmanagement Schillerpromenade, Nachbarschaftstreff Warthe-Mahl (AGH-MAE)

Unter Berücksichtigung Ihrer unterschiedlichen, individuellen Kenntnisse, werden diese bei den verschiedenen Angeboten für Anwohner, Kinder und Schüler einbezogen.

Bei folgenden Tätigkeiten unterstützen Sie die Arbeit durch gemeinsames Kochen und Backen mit Kindern (Kinderküche), Untertstützung bei den Vorbereitungen von kulturellen Angeboten, Organisation von Spielenachmittagen, Mithilfe bei der Vorbereitung von Kiezfesten, Bereitstellung und Verteilung von Informationsmaterialien, projektbezogene Büro- und Verwaltungstätigkeiten.


Maßnahmenummer: 922/2057/19
Laufzeit: 09.04.2019 - 08.04.2020
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich zwischen 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
(6 Std. flexibler Schichtdienst)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Ort:

 

Warthe-Mahl

Warthestraße 46, 12051 Berlin

Ansprechpartner: Anja Kies
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: 030 - 80 90 34 73
Förderung:

Kreative Näharbeiten für Frauen mit Migrationshintergrund und Deutscher Sprachvermittlung (AGH-MAE)

Im Rahmen dieser AGH werden zusätzlich Angebote für Frauen mit Migrationshintergrund angeboten. Es geht um die Vermittlung einfacher Nähkenntnisse zur Selbsthilfe. Gemeinsame Handarbeiten werden erlernt oder kreativ gebastelt.

Dabei wird für Obdachloseneinrichtungen gestrickt, eigene Kleidung repariert und geändert oder für Kindertagesstätten und Schulen; Kostüme und Puppenkleidung angefertigt.

Zusätzlich erhalten Sie 3 Stunden pro Woche Unterricht in der deutschen Sprache.


Maßnahmenummer: 922/2052/19
Laufzeit: 01.04.2019 - 31.03.2020
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich zwischen 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr
(6 Std. Arbeitszeit)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Ort:

 

Projektagentur gGmbH

Lahnstr. 17, 12055 Berlin

Ansprechpartner: Anja Kies
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: 030 - 80 90 34 73
Förderung:

Zusätzliche Handwerkliche Angebote für Grundsicherungsempfänger zur Selbsthilfe (AGH-MAE)

Ihnen wird vermittelt wie sie einfache Reparaturen selbstständig vornehmen können. Hierbei kann es um einfache Reparaturen im Haushalt an Holzgegenständen gehen (Möbel, Bilderrahmen, Holzspielzeug aus Kits und Schulen usw.) oder auch nur um einen verstopften Abfluss.

Ihnen wird erklärt und gezeigt welches Werkzeug man am besten verwendet und wie man es fachgerecht einsetzt. Außerdem soll eine Beratung und Vermittlung einfacher Kenntnisse zur Verkehrssicherheit und Reparatur von Fahrrädern erfolgen. Ihnen wird gezeigt, wie Sie kleinere Reparaturen (z.B. Schlauch flicken, Lichtanlage reparieren, Bremsen nachziehen) an ihren eigenen Fahrrädern vernehmen können. Gespendete bzw. defekte Räder werden recycelt und/ oder repariert und gemeinnützigen Einrichtungen (Jugendverkehrsschule und Flüchtlingseinrichtungen) zur Verfügung gestellt.


Maßnahmenummer: 922/2013/19
Laufzeit: 16.01.2019 - 15.01.2020
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich zwischen 8:00 Uhr bis 14:30 Uhr
(6 Std. Arbeitszeit)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Ort:

 

Holz- und Fahrradwerkstatt

Lahnstraße 70, 12055 Berlin

Ansprechpartner: Anja Kies
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: 030 - 80 90 34 73
Förderung:

Buchbörse und mobile Vorlesepaten für Kinder und Senioren (AGH-MAE)

Im Rahmen der Bücherbörse werden im Warthe-Mahl Bücher angenommen, gelagert, kleinere Ausbesserungsarbeiten vorgenommen und kostenfrei an nachweislich sozial bedürftige Personen abgegeben. Bewohner des Kiezes können auch vorbeikommen, um sich kostenfrei interessante Bücher zu besorgen.

Ihre Aufgabe ist es im Schillerkiez in verschiedene Kinder-, Jugend- und Senioreneinrichtungen zu gehen, um
dort vor Ort aus Büchern vorzulesen oder die Gäste kommen zu festen Vorlese-Terminen zu den "Bücherwürmern"
in das Warthe-Mahl.


Maßnahmenummer: 922/2100/18
Laufzeit: 14.05.2018 - 13.05.2019
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich zwischen 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
(6 Std. Arbeitszeit individuell)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Ort:

 

Warthe- Mahl

Warthestraße 46, 12051 Berlin

Ansprechpartner: Anja Kies
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: 030 - 80 90 34 73
Förderung: