Skip to content

Unsere Angebote

Helfer/in - Bücherbörse

Bücherwürmer für Neukölln- Buchbörse und mobile Vorlesepaten für Kinder und Senioren

Im Rahmen der Bücherbörse werden im Warthe-Mahl Bücher angenommen, gelagert, kleinere Ausbesserungsarbeiten vorgenommen und kostenfrei an nachweislich sozial bedürftige Personen abgegeben. Bewohner des Kiezes können auch vorbeikommen, um sich kostenfrei interessante Bücher zu besorgen.

Ihre Aufgabe ist es im Schillerkiez in verschiedene Kinder-, Jugend- und Senioreneinrichtungen zu gehen, um dort vor Ort aus Büchern vorzulesen oder die Gäste kommen zu festen Vorlese-Terminen zu den "Bücherwürmern" in das Warthe-Mahl.


Laufzeit: 02.05.2018 - 30.04.2019
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich 8:00 - 15:00 Uhr (6 Std. Arbeitszeit)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Ort: Warthestr. 46, 12051 Berlin (Warthe-Mahl)
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: Frau Kies: 030 - 80 90 34 73
Förderung Jobcenter

Helfer/in - Holz, Flechtwaren

Tagesstrukturierung für Teilnehmer mit Schwerbeschädigtenstatus und FM-Kunden

Es werden verschiedene Arbeitsbereiche zur Auswahl angeboten. Es handelt sich im einzelnem um folgende Tätigkeiten:

- Holzwerkstatt: Arbeiten mit Holz zur Reparatur und Wiederaufbereitung von Holzelementen (Möbel und Spielzeug)

- Fahrradwerkstatt: Vermittlung von einfachen Kenntnissen bei der Reparatur von Fahrrädern, sowie gespendete Räder werden recycelt und repariert und an gemeinnützige Einrichtungen weitergegeben.

- Nähwerkstatt: Erlernen b.z.w. Vertiefung von Handarbeitstechniken (Stricken, Häkeln, Nähen) sowie die Möglichkeit kleinere Bastelarbeiten anzufertigen. Kostüme für Kitas


Laufzeit: 02.05.2018 - 30.04.2019
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich 8:00 - 15:00 Uhr (6 Std. Arbeitszeit)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Ort: Lahnstr. 17 u. 70, 12055 Berlin (Fahrrad- und Holzwerkstatt oder Nähwerkstatt)
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: Frau Kies: 030 - 80 90 34 73
Förderung Jobcenter

Betreuungskraft/ Alltagsbegleiter/in

Unterstützung bei der Betreuung von Senioren

Im Rahmen der Maßnahme betreuen Sie Senioren und deren Freizeitgestaltung. Hierzu gehört:

- Vorlesen
- Handarbeiten
- Basteln
- Spielen
- gemeinsame Gartenarbeit
- gemeinsames Kochen
- Alltagsgestaltung

Unterstützen bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen in den Senioreneinrichtungen. Sie werden für den Umgang mit den Senioren sozialpädagogisch und fachlich durch uns betreut.


Laufzeit: 01.05.2018 - 01.05.2019
Einstieg: jederzeit möglich
Zeit: täglich 8:00 - 14:00 Uhr (6 Std. Arbeitszeit)
Woche: Montag - Freitag (30h Woche)
Ort: im Bezirk Neukölln (Seniorenfreizeitstätten)
E-Mail: kies@projektagentur-berlin.de
Telefon: Frau Kies: 030 - 80 90 34 73
Förderung Jobcenter

Helfer/in - Lehr- und Erlebnisküche

Unterstützung des QM Schillerpromenade, Nachbarschaftstreff und Familienzentrum

Im Rahmen dieser Maßnahme leiten und betreuen Sie Kinder beim gemeinschaftlichen und gesundheitsorientierten Kochen und Backen. Unterstützen das Team bei der Vorbereitung von kulturellen Angeboten. Helfen bei der Vorbereitung von Kiezfesten mit. Organisieren Spielenachmittage. Infomaterial bereitstellen und verteilen. Projektbezogene Büro- und Verwaltungsarbeiten sind zu erledigen. Service und Unterstützung bei der Ausgabe von Getränken und kleinen Speisen für die Gäste des Warthe-Mahls.


Laufzeit :              09.04.2018 - 08.04.2019

Einstieg:               jeder Zeit möglich

Zeit:                       täglich 8:00 - 17:00 Uhr
(6 Std. Tagesschichtdienst)

Woche:                 Montag - Freitag (30h Woche)

Ort :                       Warthestr. 46, 12051 Berlin
(Warthe-Mahl)

E-Mail:                  kies@projektagentur-berlin.de

Telefon:                 Frau Kies: 030 - 80 90 34 73

Förderung:           

 

Helfer/ in - Holz und Flechtwaren

Zusätzliche Handwerkliche Angebote für Grundsicherungsempfänger zur Selbsthilfe

Im Rahmen dieser Maßnahme werden zusätzliche handwerliche Angebote für Grundsicherungsempfänger angeboten. Hierbei geht es um die Vermittlung einfacher handwerklicher Kenntnisse zur Selbsthilfe.

Den Teilnehmern wird vermittelt wie sie einfache Reparaturen im Haushalt an Holzgegenständen (Möbel, Bilderrahmen, Holzspielzeug usw.) oder auch nur um einen verstopften Abfluss selbstständig vornehmen können.

Ihnen wird erklärt und gezeigt welches Werkzeug man am besten verwendet und man es fachgerecht einsetzt.
Außerdem soll eine Beratung und Vermittlung einfacher Kenntnisse zur Verkehrssicherheit und Reparatur von Fahrrädern erfolgen.

Somit sind Sie im Stande Kleinere Reparaturen (z.B. Schlauch flicken, Lichtanlage reparieren usw.) an ihren eigenen Fahrrädern vornehmen zu können.

Gespendete bzw. defekte Räder werden recyclelt und/oder repariert und gemeinnützigen Einrichtungen zur Verfügung gestellt.


Laufzeit:               16.01.2018 - 15.01.2019

Einstieg:                jeder Zeit möglich

Zeit:                      täglich 8:00 - 14:30 Uhr (6 Std. Arbeitszeit)

Woche:                 Montag - Freitag (30h Woche)

Ort:                       Lahnstr. 70, 12055 Berlin (Fahrrad- und Holzwerkstatt)

E-Mail:                  kies@projektagentur-berlin.de

Telefon:                 Frau Kies 030 - 80 90 34 73

Förderung:           

Nähwerkstatt mit Deutschkurs

Handwerkliches kreatives Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien

Im Rahmen der Maßnahme ändern, reparieren oder verschönern Sie Bekleidung (Hosen, Röcke und Kleider) und Heimtextilien (Gardinen und Vorhänge).

Entwerfen und nähen Kostüme für Schulen und Kitas mit unterschiedlichen Materialen.

Dazu bieten wir einen Deutschkurs an, um Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Je nach Interesse bieten wir Ihnen auch ein individuelles Coaching an, um Ihre Erfolgschancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen.


Laufzeit:              01.03.2016 - 31.12.2018

Zeit:                      täglich 8:00 - 14:00 Uhr
( 6 Std. Arbeitszeit)

Woche:                 Montag - Freitag (30h Woche)

Ort:                        Lahnstraße 17, 12055 Berlin

(Projektagentur)

E-Mail:                  kies@projektagentur-berlin.de

Telefon:                 Frau Kies: 030 - 80 90 34 73

Förderung: